mit uns fahren Sie besser!

Ostern in Regensburg

©Klosterschenke Weltenburg

UNESCO Welterbestadt am Ufer der Donau

Regensburg liegt im reizvollen Donautal nahe des Bayerischen Waldes und zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Die Altstadt ist einzigartig. Die schmalen Gassen vermitteln mittelalterliches Flair und die vielen alten Fassaden zeugen vom Reichtum der alten Handelsfamilien. Der Regensburger Dom bildet, mit der steinernen Brücke über die Donau, das Wahrzeichen der Stadt. Lernen Sie das UNESCO Weltkulturerbe Regensburg und das Umland mit all seinen Facetten kennen.

Unser Hotel befindet sich in einem der schönsten Patrizierhäuser Regensburgs, im Herzen der Altstadt. Zentral gelegen erreichen Sie sämtliche Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu Fuss und können das Altstadtflair direkt erleben.

Donnerstag, 14. April

Anreise via München nach Regensburg. Freuen Sie sich auf das UNESCO-Weltkulturerbe an der Donau. Ihr Hotel erwartet Sie mit viel Charme mitten in der Altstadt.

Freitag, 15. April

Gleich nach dem Frühstück erhalten Sie bei einer Führung im Schloss Emmeram Einblick in die Prunkräume des Fürstenhauses von Thurn und Taxis. Nachmittags geht es geerdet weiter. Vom fürstlichen Prunk zum Schnupftabak. Sie besuchen die Schnupftabakfabrik im Herzen der historischen Altstadt von Regensburg und bekommen einen Eindruck von der Kunst der Tabakherstellung. Das Abendessen geniessen Sie in einem Lokal in der Altstadt.

Samstag, 16. April

Auf der Fahrt mit dem Citytrain erfahren Sie viel Witziges und Wissenswertes, Altertümliches und Aktuelles, Glanzvolles und Grausames, Romantisches und Rasantes von Regensburg und seinen Bewohnern. Danach können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden und die Zeit für sich nutzen. Abends geniessen Sie in der Altstadt ein Abendessen und können den Tag genüsslich ausklingen lassen.

Sonntag, 17. April

Heute fahren Sie mit dem ALBISSER-Komfortcar und Ihrer Reiseleitung ins Altmühltal nach Kehlheim. Hier erwartet Sie die von König Ludwig I. in Auftrag gegebene „Befreiungshalle Kehlheim“. Die Gedenkstätte erinnert an die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen. Bei einer Führung erfahren Sie alles Wissenswerte darüber bevor Sie die Flusslandschaft der Donau per Schiff geniessen. Auf dem letzten natürlichen Flussabschnitt Bayerns, direkt am Donaudurchbruch, liegt einzigartig das Benediktinerkloster Weltenburg. Durch eine Führung bekommen Sie Einblick ins Kloster und können sich in der Klosterschenke das gute Bier und das leckere Essen schmecken lassen. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen in der Regensburger Altstadt.

Montag, 18. April

Geniessen Sie ein letztes Frühstück im Hotel bevor Sie mit dem ALBISSER-Komfortcar und mit schönen Reiseerinnerungen an die Donaustadt die Rückreise ins Zugerland antreten.

Pauschalpreis:                Fr. 995.-

EZ-Zuschlag:                    Fr. 200.-

Unsere Leistungen

  • Fahrt im gepflegten ALBISSER-Komfortcar
  • 4 x Übernachtung / Frühstück im Doppelzimmer
  • 4 x Abendessen
  • 1 x Stadtrundfahrt mit Citytrain in Regensburg
  • 1 x Eintritt mit Führung Schloss Emmeram (Thurn & Taxis)
  • 1 x Eintritt mit Führung Schnupftabakfabrik
  • 1 x Ganztagesreiseleitung am 4. Tag
  • 1 x Schifffahrt Kehlheim-Weltenburg
  • 1 x Eintritt mit Führung Befreiungshalle Kehlheim
  • 1 x Eintritt mit Führung Kloster Weltenburg
  • Strassen- und Parkgebühren

Nicht inbegriffen

  • Obligatorische Annullations- und Assistanceversicherung (sofern nicht bereits versichert)
  • Bearbeitungsgebühr Fr. 15.- pro Rechnung

Reise in Kürze

Start Datum 15-04-2022
End Datum 17-04-2022
Ort Regensburg