mit uns fahren Sie besser!

Puschlav mit Veltlin

Magische und unvergessliche Momente

Das Val Poschiavo, das südlichste Tal Graubündens, bietet bis zur Grenze zu Italien eine der schillerndsten Landschaften der Schweiz. Vielfältig und voller Kontraste wartet eine Vielzahl von Naturschönheiten, hübschen Städtchen mit interessanten Kulturdenkmälern, Kirchen und Palästen von Ihnen entdeckt zu werden. Nicht zu vergessen die Rhätische Bahn. Die höchste Bahn-Alpentransversale von St. Moritz ins Puschlav gilt als eine der steilsten Schmalspur-Bahnstrecken ohne Zahnstange weltweit - eine bahntechnische Meisterleistung.

Drei Nächte logieren Sie in Le Prese, am nördlichen Ende des Lago Poschiavo.

 

Sonntag, 26. Juni  

Geniessen Sie die Anreise ins Val Poschiavo. Via Sarganserland - Domleschg - Oberhalbstein und Julierpass reisen Sie ins Oberengadin mit Zwischenhalt für das Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie ins Bergell und übers Veltlin nach Le Prese. Zimmerbezug mit anschliessender Führung im hoteleigenen Kräutergarten. Danach Apéro und Abendessen.

Montag, 27. Juni  

Nach dem Frühstück reisen Sie in Begleitung unseres Gastgebers mit dem Car in den Hauptort der Provinz Sondrio. Angekommen im oberen Veltlin, in Tirano, lohnt es sich, die Basilica di Tirano zu besuchen. Gelegenheit in einem Strassencafé einen italienischen Espresso zu geniessen haben Sie zudem auch noch. In einer Weinkellerei wird Ihnen ein leichtes Mittagessen mit einer kleinen Weindegustation serviert. Mit der Bahn fahren Sie auf dem Kreisviadukt, dem Wahrzeichen von Brusio, zurück nach Le Prese. Eventuell bleibt noch Zeit für eine kurze Visite in Poschiavo. Abendessen im Hotel.

Dienstag, 28. Juni

Heute bringt Sie die Rhätische Bahn zum Ospizio Bernina, das Dach des Bernina Express. Eine faszinierende Panoramareise auf einer UNESCO-Welterbe Bahnlinie. Auf der Rückfahrt gibt’s einen Verpflegungsstopp auf der Alp Grüm. Anschliessend individuelle Weiterreise mit der Bahn oder für wanderfreudige, zu Fuss zurück ins Tal.

Möglichkeit für einen Besuch des Gletschergarten in Cavaglia oder ein Streifzug durch Poschiavo. Abendessen im Hotel.

Mittwoch, 29. Juni

Nach dem Frühstück reisen Sie über den Berninapass ins Engadin nach Schusch – Flüelapass - Davos. Weiter geht’s durchs Prättigau, dem Walensee entlang ins Zugerland zurück.

Pauschalpreis:        Fr. 695.-
EZ-Zuschlag:          Fr.   60.-
DZ-Zuschlag zur
Alleinbenutzung:     Fr. 100.-

Unsere Leistungen

  • Fahrt im gepflegten ALBISSER-Komfortcar
  • 1 x Willkommensdrink
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x 4-Gang Menü am Abend
  • 1 x Geführte Kräuterfeldbesichtigung
  • 1 x Ausflug ins Veltlin inkl. Rückfahrt mit der Rhätischen Bahn
  • 1 x Weindegustation mit einem einfachen Mittagessen im Veltlin
  • 1 x Bahnfahrt Le Prese - Bernina Ospizio und zurück
  • Gästekarte Valposchiavo
  • Parkgebühren

Nicht inbegriffen

  • Obligatorische Annullations- und Assistanceversicherung (sofern nicht bereits versichert)
  • Bearbeitungsgebühr Fr. 15.- pro Rechnung

 

Reise in Kürze

Start Datum 26-06-2022
End Datum 29-06-2022
Ort Veltlin