Reise Kalender

Reise finden

Insel Rügen - Ein charismatisches Idyll in der Ostsee (auf Anfrage)

Samstag, 21. April – Samstag, 28. April 2018
Ort: Insel Rügen, Göhren, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Kategorie: Ferienfahrten

Umgeben von der tiefblauen Ostsee ist die Insel Rügen nicht nur Deutschlands grösste Insel, sondern bietet auch feinste, weisse Badestrände und die meisten Sonnenstunden Deutschlands. Mit einer Mischung aus schroffen Klippen, aparten Seebädern und charakteristischen Fischerdörfern ist dieses Eiland eine wahre Naturschönheit. Schalten Sie ab und tanken Sie neue Energien an der Ostseeküste. Nur wenige Schritte von Ihrem familiär geführten Hotel entfernt, liegen der Strand, die moderne Bernstein-Promenade, sowie die Bummelmeile von Göhren. Die hoteleigene 15000 Quadratmeter grosse Parkanlage lädt zum Entspannen ein.

Samstag, 21. April
Los geht es am frühen Morgen in Richtung Norden. Am Abend erreichen Sie Jena, wo Sie  Ihre erste Nacht verbringen.

Sonntag, 22. April
Weiter geht Ihre Reise an Berlin vorbei durch die Bundesländer Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. In Stralsund, dem Tor zur Insel Rügen angekommen, fahren Sie über die Rügenbrücke nach Göhren. Zimmerbezug und Abendessen.

Montag, 23. April
Unter ortskundigem Geleit beginnen Sie den Tag mit einer Schifffahrt (wetterabhängig) zur Kreideküste. Schon seit vielen Jahren fühlen sich die Menschen von den imposanten Kreidefelsen, dem Wahrzeichen Rügens, angezogen. Von dichten, grünen Wäldern umgeben und von türkisschimmerndem Wasser umschmeichelt, bieten die Kreidefelsen zu jeder Jahreszeit ein atemberaubendes Panorama. Ein weiteres Tagesziel ist die Halbinsel Wittow mit Kap Arkona.

Dienstag, 24. April
Mit der Rügenschen Bäderbahn fahren Sie von Göhren nach Putbus. Der „Rasende Roland“, wie die Bahn liebevoll genannt wird, fährt schon seit 1895 mit gemütlichen 30 km/h Höchstgeschwindigkeit über die Insel Rügen und verbindet die bekannten Seebäder miteinander. Anschliessend reisen Sie nach Stralsund. „Welterbe“ - so dürfen die Stralsunder ihre Stadt seit 2002 nennen. Der Titel lässt auf eine spannende Stadt schliessen, was Stralsund tatsächlich ist. Wer all die liebevoll restaurierten und imposanten Gebäude sieht, fühlt sich ins 14. und 15. Jahrhundert versetzt, als Stralsund eine der mächtigsten Hansestädte war.

Mittwoch, 25. April
Heute erkunden Sie Hiddensee. Mit dem Schiff fahren Sie ab Schaprode auf die Insel. In Vitte steigen Sie aufs Pferdefuhrwerk um und erreichen nach kurzer Zeit Kloster. Kloster gilt als das kulturelle Zentrum. Die Insel Hiddensee verzaubert mit ihrem ganz eigenen Charme. Wer Ruhe und Erholung sucht, hat mit der Insel den perfekten Ort für Ferientage voller Entspannung gefunden. 

Donnerstag, 26. April
Freizeit ist angesagt. Ein Tag zum Erholen. Machen Sie sich Ihr eigenes Programm. Es gibt noch viel zu sehen. Geniessen Sie am Abend das Fischbuffet.

Freitag, 27. April
Heute nehmen Sie Abschied vom Inselleben. Sie reisen in unserem Komfortcar Richtung Süden an Berlin vorbei. Gegen Abend erreichen Sie wieder Jena. Zimmerbezug und Abendessen.

Samstag, 28. April
Eindrückliche Reisetage im Nordosten Deutschlands gehen dem Ende entgegen. Zurück bleiben viele schöne Reiseerinnerungen, welche wir in unserem Herzen in die Heimat tragen.

Pauschalpreis: Fr. 1400.-
EZ-Zuschlag: Fr. 200.-
Frühbuchungsrabatt Fr. 50.- pro Person

Unsere Leistungen
Fahrt im gepflegten ALBISSER- Komfortcar

2 x Übernachtung / Halbpension im Doppelzimmer in Jena

5 x Übernachtung / Halbpension im Doppelzimmer in Göhren

3 x Ganztagesreiseleitung am 3., 4. und 5. Tag

1 x Bahnfahrt mit dem „Rasenden Roland“ Göhren-Putbus

1 x Schifffahrt Insel Hiddensee

1 x Kutschenfahrt auf der Insel Hiddensee

QUIETVOX (Audio System)

Strassen- und Parkgebühren

Nicht inbegriffen
Obligatorische Annullations- und Assistanceversicherung (sofern nicht bereits versichert)

Bearbeitungsgebühr Fr. 15.- pro Rechnung

Schifffahrt Kreidefelsen

download pdf